Dipl.-Ing. Edith Messing

Nach einem Studium der Architektur in Düsseldorf, wo für mich das ökologische Bauen im Mittelpunkt stand, arbeitete ich mit diesem Schwerpunkt in verschiedenen Architekturbüros und einem Büro für Energie- und Umweltkonzepte. Später arbeitete ich als selbständige Architektin.

Ich war Mitbegründerin und langjährige Mitgestalterin des „Arbeitskreis Ökobau Niederrhein e.V.”

Immer stand für mich das gesunde Bauen und Wohnen mit guten Baustoffen im Vordergrund. So war ein logischer Schritt für mich die Weiterbildung zur „Baubiologin” beim Institut für Baubiologie und Ökologie Neubeuern (IBN) sowie zur „Baubiologischen Gebäudeenergieberaterin IBN” und schließlich die Gründung der Baubiologie Düsseldorf-Niederrhein mit Sabine Stellmacher im Jahr 2010.

Dipl.-Biol. Sabine Stellmacher

Schon während meines Studiums der Biologie in Düsseldorf durfte ich erste Erfahrungen im Bereich der Altbausanierung durch praktische Tätigkeiten in einem kleinen Handwerksbetrieb machen, welche ich nach Beendigung des Studiums noch vertiefte. Dabei konnte ich wichtige Kenntnisse über Konstruktionen alter Gebäude, Verarbeitung und Eigenschaften von ökologischen Baustoffen und insbesondere Ursachen und Sanierung von Schimmelbefall sammeln.

Um die Fachkenntnisse aus Studium und Praxis zu bündeln, war der nächste Schritt für mich die Weiterbildung zur „Baubiologin” beim Institut für Baubiologie und Ökologie Neubeuern (IBN). Im Jahr 2009 entschloss ich mich zur Selbstständigkeit als Sachverständige, was 2010 zur Gründung der Baubiologie Düsseldorf-Niederrhein mit Edith Messing führte.

Unsere Qualität und Fachkompetenz

Regelmäßige Fortbildungen in allen Bereichen unseres Leistungsspektrums gewährleisten, dass wir auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft bleiben und die Erarbeitung neuer Mess- und Untersuchungsmethoden erhöhen unsere Fachkompetenz. Effektives lösungsorientiertes Vorgehen ist die Grundlage unseres Erfolges.

Unsere Mess- und Probenahmegeräte werden vorschriftsmäßig gewartet und kalibriert, die Probennahmen erfolgen nach den aktuellen Richtlinen. Unsere Proben werden ausschließlich von Laboren analysiert, die eine entsprechende Qualitätssicherung nachweisen.

Ein kompetentes und breitgefächertes Netzwerk ermöglicht den Erfahrungsaustausch mit Kollegen, Laboren und Handwerkern.

  • Weiterbildungen für Baubiologen IBN beim Institut für Baubiologie und Ökologie Neubeuern
  • Weiterbildungen für Baubiologische Gebäudeenergieberater IBN
  • Weiterbildung zur Sachverständigen für Schimmelpilzschäden TÜVPersCert
  • Sachkunde Asbest nach TRGS 519 Anlage 3: Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten
  • Eignung zur Geruchsprüferin nach dem AGÖF-Geruchsleitfaden
  • Teilnahme an AGÖF Tagungen Innenraumschadstoffe
  • Jährliche VDB Schimmelpilztagung
  • VB Praxisseminar Radon
  • Interdisziplinäre Fachtagungen “Innenraumrelevante Umweltfaktoren” und “Messtechnik”
  • Bausachverständigen Fachtagungen
  • Mycometer®-Schulung
  • Radon Fachtagungen